Gemeinderatssitzung am 23. März


Warning: Illegal string offset 'width' in /www/htdocs/w00cd11d/wp-includes/media.php on line 758

Warning: Illegal string offset 'width' in /www/htdocs/w00cd11d/wp-includes/media.php on line 764

Warning: Illegal string offset 'width' in /www/htdocs/w00cd11d/wp-includes/media.php on line 758

Warning: Illegal string offset 'width' in /www/htdocs/w00cd11d/wp-includes/media.php on line 764

LANA – Am Mittwoch, den 23. März 2011, mit Beginn um 17.00 Uhr findet im Ansitz „Rosengarten“ die nächste Gemeinderatssitzung statt. Behandelt werden dabei erneut die Änderung am Haushaltsplan der Gemeinde, die Neugestaltung der Andreas-Hofer-Straße und die Abänderung der Verordnung für die Anwendung der Gemeindeimmobiliensteuer.

Weiters steht auch an die Genehmigung der Ermächtigung zur Abschreibung von Teilen des öffentlichen Domänengutes, der Abbruch und Wiederaufbau des Gasthofes und Errichtung eines Abstellraumes für den Schneeräumungsdienst in Pawigl und die Ernennung der Vertreter der Gemeinde für die Lana Marketing GmbH.

Interessant werden die Tagesordnungspunkte 8.) Personal: Abänderung des Stellenplanes und 9.) Abänderung der Verordnung über die Gemeindepolizei. Hier müssen die Herren Gemeindeverwalter etwas in Ordnung bringen (sic!) – ob dies überhaupt noch etwas nützen wird…

Dann geht es weiter mit Informationen zu den Entwicklungen rund um das Kapuzinerareal und um die Aufwertung der Naherholungszone Falschauer (ein Zwischenbericht der Arbeitsgruppe). Aufgrund der Anfrage der Freiheitlichen ist man nun doch noch aufgewacht.

Punkt 12 beinhaltet einen Beschlussantrag der Union betreffend „Wider die Politikverdrossenheit“. Danach erfolgt die Beantwortung mehrere Anfragen, und zwar jene der Dorfliste zum Thema: Abbestellung des Verbrauchermobils; Freiheitliche: Naherholungszone Falschauer; Union: Reitplatz und Obstbaumuseum.

Diese Ratssitzung dürfte wiederum viel Gesprächsstoff liefern. Die Sitzung ist öffentlich zugänglich – alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder ein Trackback setzen.

3 Kommentare für “Gemeinderatssitzung am 23. März”

  1. Gemeinde Polizei: Wie kann so eine offensichtliche Sache so lange bestehen bleiben. So eine Sache müsste ja in kürzester Zeit vom Tisch sein. Versteh den Bürgermeister in dieser Angelegenheit gar nicht!

  2. Ritsch sagt:

    Genau Markus. In Lana muss nicht der Bedienstete die nötige Qualifikation mitbringen. Es genügt, dass man eingestellt wird. Voraussetzung dafür ist lediglich ein Volksschulabschluss. Danach werden die Regeln dem Bediensteten auf Maß zugeschneidert… die nächste GR-Sitzung wird uns das zeigen ;o)

  3. Markus sagt:

    Rettungsversuch die II.

Hinterlasse ein Kommentar