Ein Jahr danach: Bau des neuen Parkplatzes beim Lido Lana hat begonnen

LANA – Die akute Parkplatznot beim Schwimmbad Lana hat im vergangenen Sommer viele Lananer Bürgerinnen und Bürger verärgert. Bürgermeister Harald Stauder hatte daraufhin – wohl um die Gemüter zu besänftigen – auf der Gemeindeinternetseite die baldige Fertigstellung des Parkplatzes angekündigt.

Auch im Gemeindeblatt vom Juni 2011, Seite 19, hat Stauder in einem Interview mitgeteilt: „Ein neuer Parkplatz beim Schwimmbad, wo bisher in den Sommermonaten chronische Parkraumnot geherrscht hat, steht kurz vor der Fertigstellung“.

Was versteht Bürgermeister Stauder unter „kurz vor der Fertigstellung“ haben sich dann viele Menschen im Dorf gefragt. Nun haben wir die Antwort darauf: ein ganzes Jahr!

Denn genau ein Jahr danach wir nun mit dem Bau des neuen Parkplatzes begonnen. Gut Ding braucht in Lana gut Weile. Und daran wird sich so schnell auch nichts ändern.

Richard Andergassen
Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT

Auszug aus dem Gemeindeblatt (Juni 2011, Seite 19)

Aufnahme vom 10. Mai 2012

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder ein Trackback setzen.

Ein Kommentar für “Ein Jahr danach: Bau des neuen Parkplatzes beim Lido Lana hat begonnen”

  1. da hat sich jemand ganz schön verschätzt

Hinterlasse ein Kommentar