Ortsgruppe Lana gründet sich

LANA – Gestern Abend fand die Gründung der neuen Ortsgruppe Lana der Süd-Tiroler Freiheit statt. Neben den beiden Gemeinderäten Philipp Holzner und Peter Gruber nahm auch die Landtagsabgeordnete Myriam Atz-Tammerle teil. Peter Gruber ist Ortssprecher von Lana.

Nach der Gemeinderatswahl im Mai, bei der die Süd-Tiroler Freiheit in Lana ihre Stimmen verdreifachen und ihre Mandate verdoppeln konnte, stellte sich bald heraus, dass es Interesse an einer Ortsgruppe gibt. Bei einem ersten Treffen zwischen den beiden Gemeinderäten und interessierten Mitgliedern der Süd-Tiroler Freiheit wurde die Gründungsversammlung in Lana organisiert. „Die neu gegründete Ortsgruppe stellt ein Sammelbecken für alle Mitglieder dar, welche sich aktiv in die politische Arbeit in Lana einbringen möchten“, sagt Philipp Holzner. Im Laufe des Abends wurde über die bisherige Gemeinderatstätigkeit sowie über die Tätigkeit der Bewegung im Landtag berichtet. Seit Mai wurden in Lana bereits 4 Anfragen und ein Beschlussantrag eingereicht. „Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft, da wir durch die neue Ortsgruppe nun noch breiter aufgestellt sind. Sie bietet uns die Möglichkeit in einem größeren Ausmaß über Ideen und Anliegen zu diskutieren. So können wir die Lananer Bevölkerung noch besser im Gemeinderat vertreten“, so Peter Gruber abschließend.

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder ein Trackback setzen.

Hinterlasse ein Kommentar